Der wöchentliche Spaziergang in der Stadt Bern, Ostermundigen und Elfenau. In einer lockeren Atmosphären schauen wir Alltagsthemen an und besprechen Eure Fragen.

Der Lernspaziergang bietet eine perfekte Mischung aus Bewegung, Bildung und Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Wir schauen uns Themen die Euch beschäftigen an.

Gehen wir zusammen spazieren, jeder mit genügend Abstand und der Hund ist dabei immer an der Leine (Freilassung wird individuell pro Gruppe und Weg angeschaut). Wir sind in der Stadt oder im Wald unterwegs und werden unseren Hunden angepasste Reize aussuchen (Lift fahren, Tunnel, Brücken, Fähren, usw.)
Je nach Teilnehmenden Mensch-Hunde Teams schauen wir uns ein aktuelles Thema an. Dies kann alles mögliche sein, wie:

  • Themen der Erziehung wie Rückruf, Leinenlaufen, Hundebegegnungen und weitere Herausforderungen von Unterwegssein
  • Beschäftigungen wie Nasenarbeit in einem Spaziergang eingebaut
  • Die Umgebung für Euer Training einbeziehen
  • Propriozeptives Training und Muskelaufbau im Alltag miteinbeziehen
  • Wir gehen auf Handicap Hunde, auf ältere Hunde oder übergewichtige Hunde ein wie auf Verhaltensproblemen und weiteren Alltagsproblemen

Der Lernspaziergang findet jede Woche statt. Wenn du dich für den Spaziergang anmeldest, erhälst du einen Doodle Link.

Dort kannst du jeweils eingeben, an welchen Daten es dir geht.

Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen die sich jeweils bis zum Sonntag vorher angemeldet haben.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren und sich anzumelden.


Daten

Dienstag- oder Mittwochmorgen von 10.30 – 11.30 / 12.00 Uhr
60 – 90 Minuten je nach Weg

Lernspaziergang21.5. / 29.5. / 5.6. / 18.6. / 26.6. / 2.7.
Anti – Jagd Spaziergang*Nach den Sommerferien
Futterbeutel-Abenteuer-Spaziergang*11.6.
*Um am Anti Jagd und Futterbeutel Spaziergängen teilzunehmen, musst du die jeweiligen Basiskurse besucht haben.

Investition in dein Mensch – Hund Team

CHF 35.- pro Spaziergang
Es gibt die Möglichkeit von vor Ort Bar – Bezahlungen oder
Ein 10er Abo im Vorfeld lösen, bei dem der 11 Spaziergang kostenlos ist.


Maximale Teilnehmerzahl 10 Mensch – Hund Teams

Kursleitung: Nadia Renaudin, Sereina Binggeli

Voraussetzungen HundehalterIn

Keine.

Voraussetzungen Hunde

Alle Hunde (je nach Entwicklungsstand) ca. ab dem 6. Lebensmonat bis hin zum Senioren Alter, wie auch Handicap Hunde sind herzlich Willkommen.

Weitere Hinweise zum Kurs

Für den Spaziergang benötigst du eine Leine, Halsband und/oder Geschirr und Leckerlis.


Treffpunkt

Der Lernspaziergang findet immer an unterschiedlichen Standorten statt wie:
– Innere Enge
– Ostermundigen beim Schwimmbad
– Elfenau Orangerie
– Bärengraben Parkplatz

Nach der Anmeldung erhälst du ein Info-Mail, welches dann detailiert beschieben ist, wann und wo wir sind, und der Doodle Link wann es dir geht.

“Gespannt auf das, was kommt, wie sich Blind Dog Velvet und ich schlagen mit der neuen Situation und wie sich der Umgang mit anderen sehenden Hunden und neuen Trainern gestaltet, sind wir in den Lernspaziergang gestartet.


Mit vielen wertvollen Tips, gestärktem Vertrauen in die blinde Situation und einem entspannten Hund-Mensch Team sind wir aus dem Lernspaziergang nach Hause gekehrt.

Für uns war es eine sehr ruhige Situation ohne Druck und ganz viel gutem Gefühl. Wir freuen uns aufs nächste mal! Das habt ihr super gemacht!”

Rückmeldung von Marlise mit ihrem aufgeweckten blinden Hund Velvet

Impressionen von vergangenen Spaziergängen

Diese Kurse könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kurs zur Leinenführigkeit
Leinenlaufen bei Hunden die ziehen
Für kleine und grosse Hunde
Ob ängstlich oder wenn sie nach vorne gehen.
Themenkurs Impulskontrolle üben und Frustrationstoleranz trainieren

Wenn der Hund bellt, Jagd oder den Frust an anderen auslässt.